Umzug auf Hugo und ab in die Wolke

July 1, 2019
micha.de aws hugo cloud

Von Wordpress zu Hugo

Wordpress war lange Zeit meine bevorzugte Platform, um Inhalte bereit zu stellen. Mittlerweile sprechen einige Argumente dafür, Wordpress duch eine andere Plattform zu ersetzen: - Geschwindigkeit: Wordpress wird mit zunehmender Anzahl Plugins langsamer - Sicherheit: einige Plugins werden nicht aktiv weiter geplegt und bestehende Lücken werden allzuoft ausgenutzt.

Hugo ist dagegen resistent, da er die Seiten statisch generiert und sie danach auf die Webseite hochgeladen werden.

Ab in die Cloud

Hugo liefert statische Seiten und Amazon (AWS) kann diese statischen Seiten SEHR schnell ausliefern. Also: bye bye Server, hallo Cloud.

Damit liegt meine Webseite dort, so sie schnell zum Leser kommt und sicher vor serverseitigen Angriffen ist. Nebenbei lerne ich noch etwas über die verwendeten AWS-Dienste. Win-Win-Win.